Beta

Rahlfs 639

Rome, Biblioteca Apostolica Vaticana, Chig. R. VII. 50 (gr. 41). No diktyon: 65229.
s. XI | Parchment, 196 ff., 350 × 260 mm |  Minuscule. | Owner: Kloster τοῦ Προδρόμου in Konstantinopel, wie die Notiz (in 3 Trimetern) sagt: „Ἡ βίβλος αὐτὴ (statt αὕτη) τὴς μονὴς τοῦ Προδρόμου τῆς κυμένης (st. κειμένης) ἔγγιστα τῆς Ἀετίου⋅ ἀρχαιακὴ (so?) δὲ τὴ μονῆ κλίσει (st. κλὴσις) Πέτρα“  vgl. W. Weinberger, Beiträge zur Handschriftenkunde II (Sitzungsber. d. K. Akad. d. Wiss. in Wien, Philos.-Hist. Kl., 161. Bd., 4. Abh., 1909, S.9–12, wo die Hss. aus dem Prodomos-Kloster, welche dieselbe Notiz enthalten, zusammengestellt sind.
Mac. IV.
Content
Menolog. maj.–aug.: 113r–131rMac. IV (für den 1. Aug.)
Bibliography
Catalogus codicum hagiogr. graec. bibl. Chisianae de Urbe: Analecta Bolland. 16 (1897), 306–308.
Catalogue
Rahlfs, A.: Verzeichnis der griechischen Handschriften des Alten Testaments (Mitteilungen des Septuaginta–Unternehmens der königlichen Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen 2), Berlin 1914, 280.