Beta

Rahlfs 563

Paris, Bibliothèque nationale de France, Grec 154. No diktyon: 49722.
s. XII | Paper (durch Wasser beschädigt), 281 ff., 270 × 170 mm |  Minuscule. | Provenance: 1669 von Colbert durch Vermittlung von Monceaux und Laisné aus dem Orient für die Bibl. du Roi erworben.  Missions 1, S. 27ff. und 2, S. 872 Nr. „60 (000)“ u. S. 875 Nr. 42
Cat. Procopii in Cant.; Cat. Procopii in Prov.; Cat. in Eccl.; Sap. | Von Montfaucon für die Hexapla benutzt, s. seine Vorbemerkungen zu Prov., Eccl., Cant.
Content
1r–124vCat. Procopii in Cant.
125r–252rCat. Procopii in Prov.
252v–268vCat. in Eccl.
269r–281vSap. (Schl. von 13:2 an fehlt)
Catalogues
Faulhaber, Hohel.–Cat, 21f.97f.150f.
Karo–Lietzmann, 306.311.315, vgl. Lietzmann, Catenen (1897), S. 57.
Rahlfs, A.: Verzeichnis der griechischen Handschriften des Alten Testaments (Mitteilungen des Septuaginta–Unternehmens der königlichen Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen 2), Berlin 1914, 203. 
Online sources