Beta

Rahlfs 535

Paris, Bibliothèque nationale de France, Coislin 83. No diktyon: 49227.
s. X | Parchment, 357 ff. |  Minuscule. | Provenance: Séguier bekam die Hs. durch Athanasius.  Missions 2, S. 855Owner: Kloster Σταυρονικήτα (Athos).
Tob.
Content
344r–357vTob.
Catalogue
Rahlfs, A.: Verzeichnis der griechischen Handschriften des Alten Testaments (Mitteilungen des Septuaginta–Unternehmens der königlichen Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen 2), Berlin 1914, 187. 
Online sources