Beta

Rahlfs 1418

Athens, National Library of Greece, 34. No diktyon: 2330.
a. 1543 | Paper, 196 ff., 240 × 170 mm
Schr.: „ Γεωργίου Ῥαοὺλ Εὐδαϊμονοωάννου“ 
bei vielen Psalmen steht am Rande eine Auslegung in politischen Versen, teils Νικηφόρου, teils Κοσμᾶ überschrieben.
Content
ff. 1r–196vPs.Od.
Catalogue
Rahlfs, A., Verzeichnis der griechischen Handschriften des Alten Testaments (Mitteilungen des Septuaginta–Unternehmens der königlichen Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen, 2), Berlin 1914, 5.